24.09

Generalversammlung der St. Benediktus Jungschützen.

Bei der GV am 24.09.2021 standen Wahlen zum Vorstand an. Neu im Führungsteam sind – Christoph Ellendorff (stellv. Jungschützenmeister) – Tim Hesse (stellv. Kassierer) – Niklas Menden (Fahne) – David Krischel (Fahne) Michael Altehülshorst freut sich auf die neuen Team Mitglieder im Vorstand. Wir wünschen Euch viel Spaß für die kommenden Aufgaben. das neu Führungsteam Aus dem Vorstand wurden Tobias, Jan und Jan-Hendrik mit einem ordent…
DSC_9582

Benediktusschützen drücken den Aktivposten Anerkennung aus

Rietberg-Varensell (ei). 25 Jahre ist es her, dass Siegfried Kochtokrax König der Varenseller Benediktusschützen wurde. Am Wochenende ist er zusammen mit seiner damaligen (und heute privaten) Königin Marion geehrt worden. Auch zahlreiche Beförderungen standen an. Bei den Altschützen wurden Dennis Hampe und Sebastian Pott Gefreite, J.-Oliver Eichmann, Christian Helfthewes, Markus Koch, Christian Vorderbrüggen Obergefreite, Sebastian Bachmann, Matthias Schulte-Lindhorst sowie Rudolf Walle…
DSC_9569

Zum Geburtstag ein eigenes Sommerbier

Rietberg-Varensell (ei). Als treueste Regenten werden der Hofstaat von Königspaar Daniel und Melanie Deppe sowie Jungschützenkönig Maximilian Peter mit seinem Throngefolge in die 70-Jährige Geschichte der Bruderschaft eingehen. Wer hätte 2019 beim Königsschuss gedacht, dass sie 2021 die Bruderschaft zum runden Geburtstag immer noch so würdevoll repräsentieren? Zur Freude von Oberst Uwe Brameyer, Brudermeister Manfred Habig und seinem Stellvertreter Ralf Hesse waren die Varenseller Sch…
DSC_9477

„Hört auf die Menschen, die sich Sorgen machen“

Rietberg-Varensell (ei). Auffallend politisch trat Diözesanbundesmeister Mario Kleinemeier am Samstag anlässlich der Kranzniederlegung mit der Gefallenenehrung auf. Im Beisein des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus forderte der Westerwieher: „Es wird dringend Zeit, dass unsere Politiker wieder Antworten auf unsere drängenden Fragen finden. Politiker und andere Verantwortungstragende müssen sich bewusst werden, welche Aufgaben sie haben.“ Weiter führte Kleinemeier aus:…
DSC_9596

Otto Hartmann trägt nun Schulterband

Rietberg-Varensell (ei). „Jetzt muss ich immer 30 Minuten eher aufstehen“ – Otto Hartmann ist nie um einen guten Spruch verlegen, und auch die große Überraschung bei der Mini-Ausgabe des Varenseller Schützenfests schaffte das nicht: Der Vorzeige-Schütze erhielt am Sonntag das Schulterband zum St.-Sebastianus-Ehrenkreuz. Der ehemalige Schriftführer, der dieses Amt 21 Jahre im besten Sinn ausfüllte, erhielt die höchste und damit selten verliehene Auszeichnung am Sonntagmorgen nach …
51E21591-B542-4554-993B-66DB71325A62

Schützenfest light

https://www.schuetzen-varensell.de/wp-content/uploads/2021/08/Corona_Nachverfolgung.pdf Liebe Schützenbrüder, wir möchten Dich heute über unsere geplanten Aktivitäten während unseres eigentlichenSchützenfest-Termins informieren. In den zurückliegenden 18 Monaten konnten wir keine gemeinsamenTermine in großer Runde  durchführen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr wieder ein kleines Programm für das Schützenfest-Wochenende planen können. Die nachfolgend…
Logo _St. Benediktus Schützenbruderschaft Varensell

Alternative Veranstaltungen nicht ausgeschlossen

Schützenfest-Saison 2021 Traditionelle Festsaison erneut abgesagt Rietberg (ssn). Am Mittwochabend haben sich die Schützen im Rietberger Land digital zusammengeschlossen und über die Saison 2021 beraten. Wie diese Zeitung aus Kreisen der Grünröcke erfahren hat, werden auch die weiteren sechs Vereine auf die traditionelle Ausrichtung ihres Hochfests verzichten. Die Druffeler St.-Johannes-Schützen hatten bereits im März beschlossen, ihr Fest nach 2020 neuerlich ausfallen zu lassen.…
2020-04-22-17_42_17-Unser-Rietberg_Bericht-Kleinemeier-1-20eccc34d4d0623g537ab6baaf16bcdc

Ostern 2021 – Flaggen der Hoffnung und Zuversicht Gemeinsame Aktion der Schützenvereine im Erzbistum Paderborn

Liebe Schützen, Liebe Varenseller, vom Diözesanverband Paderborn haben wir die Info über die o.g. Aktion zu Ostern erhalten. Gerne kommen wir den Wunsch des Verbands nach, unsere Varenseller Schützen über die Aktion „Flaggen der Hoffnung und Zuversicht“ zu informieren. Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Diözesanverband Paderborn e.V. Liebe Schützenfamilie in unserem Diözesanverband Paderborn Seit zwölf Monaten bestimmt die Corona-Pandemie unser P…
57390745-673E-48B7-9DA5-5D9AD307FBE7

Schützenbruderschaft verschiebt die Generalversammlung

Die Benediktusschützen Varensell verschieben ihre ursprünglich für den 6. März geplante Generalversammlung auf einen späteren Termin. Das hat der Vorstand beschlossen. Sobald die Corona-Schutzregeln es zulassen, werde ein neues Datum festgelegt und kommuniziert.
Bruderschaft mit Schatten

Schützenfeste hängen in der Schwebe

Von Nimo Sudbrock Rietberg (gl). Coronabedingt mussten die Schützen in Rietberg und anderswo 2020 eine Zwangspause einlegen. Droht die Saison 2021 angesichts weiterhin hoher Infektionsraten auch ins Wasser zu fallen? „Die nächsten drei Monate sind entscheidend“, erklärt Diözesanbundesmeister Mario Kleinemeier aus Westerwiehe. Was die nächste Freiluftsaison der Schützenvereine betrifft, hat Mario Kleinemeier die Hoffnung noch nicht begraben. Aber eine verbindliche Aussage, ob in die…

Kontakt Vereinsangelegenheiten

Für Vereinsangelegenheiten:
Brudermeister Manfred Habig

manfred.habig@gmx.de

Kontakt Webseite

Für Fragen und Anregungen hinsichtlich dieser Website:

kontakt@schuetzen-varensell.de